Funkfernsteurung 868 MHz, System GO, GOPro, GOEvo, Handsender
Die GO-Funkhandsender zeichnen sich durch eine hohe Reichweite von bis zu 100 m (umgebungsabhängig) aus. Die Handsender bieten ein hohes Maß an Funktionssicherheit durch den hochsicheren Wechselcode (19 trillionen Codes) und das APS-System (Approaching System).

Mit dem Übertragungssystem APS kann der Knopf des Handsenders bereits gedrückt werden, wenn sich der Benutzer noch außerhalb der Reichweite des Empfängers befindet. Der Handsender überträgt das Sende-Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Objekt nähert, bis das entsprechende Tor automatisch geöffnet wird.


Im System GOPro können folgende Möglichkeiten zusätzlich genutzt werden :
  • Datenbankerstellung für das Zubehör in jeder Installation wie Handsender, Kunststoffkarten und Kunststoffanhänger.
  • Reservierung von Speicherplätzen in den Empfängern. Es können sofort   funktionierende Handsender zum Kunden geschickt werden ohne zum   Einsatz-Ort zu fahren.
  • Gestohlene oder verlorene Handsender, Kunststoffkarten oder Kunststoffanhänger können gegen neue und sofort funktionierende ersetzt werden.
  • Dem Empfänger kann ein 1-4 stelligen PIN Code zugeordnet werden und alle Handsender oder Näherungselemente müssen denselben PIN Code   zugeordnet bekommen. Es sind 2 PIN Codes pro Handsender erlaubt.
  • Die Möglichkeit Geräte mit einem Installationscode zu personalisieren.
  • Die Speicherchips der Empfänger können konfiguriert werden, dass eine   manuelle Programmierung oder eine Programmierung per Funk unmöglich ist
Im System GOEvo sind zusätzlich Näherungschips in den Handsendern installiert, welche die Bedienung von Näherungslesern per Hand ermöglichen.

Angebot anfordern

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.


Alle Angaben, die ich zusätzlich zu den mit * markierten Pflichtfeldern angegeben habe, sind freiwillige Angaben. Hiermit willige ich ein, dass meine personenbezogenen Daten, die sich aus diesen freiwilligen Angaben ergeben, von der Herbert Walther GmbH & Co. KG für den Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage und einem eventuell folgenden Vertragsschluss verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@walther-sicherheitstechnik.de widerrufen kann. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung